Hypnosetherapie der Phobie

Phobien beinhalten eine Angst, die übertrieben, unangemessen und irrational ist. Die häufigsten Phobien:

  • Tiere, Insekten
  • Höhen
  • Aufzüge
  • Brücken
  • Fliegen
  • Autofahren
  • Blut sehen
  • eine Spritze bekommen
  • Erbrechen
  • Erröten
  • Zahnärzte
  • Menschenmengen
  • Geschäfte

 

Bei den meisten Menschen, die eine Phobie haben,  ruft der Kontakt mit dem phobischen Reiz fast immer eine unmittelbare Angstreaktion hervor , die die Form einer situationsgebundenen Panikattacke hat.  Als Ergebnis werden die phobischen Situationen, wenn möglich, vermieden werden und wenn die Exposition auftritt, ist die Situation mit intensiver Angst verbunden.

Eine separate, aber verwandte Kategorie der Phobie heißt „Soziale Phobie“. Wenn Sie unter dieser Erkrankung leiden, dann haben Sie eine deutliche und anhaltende Angst vor einer oder mehreren sozialen Situationen, in denen Sie mit  fremden Menschen zusammenkommen oder möglicher Kontrolle durch andere ausgesetzt sind. Sie befürchten, dass Sie in einer Weise handeln, die für Sie demütigend oder peinlich sein könnte.

In meinem Ansatz der selbstorganisatorischen Hypnosetherapie zur Behandlung von Phobien ist das Ziel, die Funktion des Problems zu erkennen. So kann das  der Phobie zugrunde liegende Problem mit Hilfe des Unbewussten schnell und effektiv behandelt werden.

Ihre Überzeugung, dass Sie mit den Symptomen der Phobie gefangen sind,  kann mit dem Ansatz der selbstorganisatorischen Hypnose gewandelt werden. Die Lösung im Unbewussten bringt ein erkennbares Gefühl der  Befreiung. Die  Intensität der Symptome reduziert  sich sehr schnell.  Ich nutze eine Reihe von sehr wirksamen Hypnose-Techniken, um den Patienten zu helfen, dass sie ihre phobische Angst vermindern  und ihre Phobie schließlich loswerden. Diese Techniken umfassen

  • Altersrückführung zurück zu den Ursprüngen der Phobie
  • Autosystemhypnose
  • Erlernen von Selbsthypnose zur Selbst Entspannung und Angstkontrolle
  • Post-hypnotische Suggestionen

Sie werden lernen, wie Sie sich sofort in ein Gefühl der sofortigen Entspannung bringen können, mit offenen Augen, ohne dass jemand zu weiß, dass Sie Selbsthypnose anwenden. Dies ermöglicht Ihnen, Panik in einer stressigen Situation zu verhindern.

Sie werden sich nicht mehr gezwungen fühlen, Objekte oder Situationen zu vermeiden, weil sie gelernt haben auf die Kraft und Hilfe Ihres Unbewussten zu vertrauen.